Freitag, 7. Dezember 2007

Wollen! Können? Sollen?

Jetzt haben wir die Bescherung!

Nur zu gerne würde uns der Handel einen ganzen Haufen neuer Kameras und Objektive unter den Christbaum legen.

Wollen täten wir schon.

Ausprobieren ob die D3 wirklich so tolle Fotos bei x-tausend ISO macht, ob die D300 nicht doch eine Alternative wäre, ob nicht doch die 1Ds MKIII das "ultimative" Werkzeug ist.

Oder ob gar die E-3 mit ihrem schwenkbaren Monitor und den lichtstarken Zooms Bilder ermöglicht, von denen wir nicht zu träumen wagten.

Nur können - können wir auch können?

Ein Blick in den Geldbeutel und die Frage ist beantwortet.
Ein Gehäuse, Akkus, Speicherkarten, vielleicht noch eine Linse und wir bewegen uns zwischen zwei- und zehntausend Euronen. Wohlgemerkt Euro, nicht Deutschmark oder Taler!
Neidvoll blicken wir auf die, die können!

Eine letzte Frage ist noch offen: sollen wir auch?

Vielleicht irgendwann mal - aber bestimmt nicht jetzt!
  • Erstens: jetzt kaufen wir die Beta-Tester-Versionen. In einem Vierteljahr wissen wir mehr.
  • Zweitens: die Vor- und Nachweihnachtszeit ist eine Hochpreiszeit. Es ist dunkel und kalt. Kaufen hebt die Stimmung und erwärmt das Herz. Wir sind süchtig nach guten Gefühlen. Süchtige zahlen jeden Preis!
  • Drittens: wollten wir nicht schon, als wir unsere "alte" Ausrüstung gekauft haben, endlich mal richtig "GUTE" Fotos machen?
Und?

Warum soll es jetzt ausgerechnet mit der "Neuen" besser werden?
Wir wissen doch alle, wenn der erste Zauber verflogen ist, ist es halt auch "nur eine Kamera".

Und die ruft uns das Gleiche zu, wie unser "gutes altes Stück": nimm mich, geh mit mir auf Entdeckungsreise und fotografiere.

Fotografiere!

Aber vergiss nicht: ich bin und bleibe nur ein Werkzeug deiner Kreativität, ich kann sie nicht ersetzen.

Und Kreativität ist, sagt der Fotograf und Magnum-Mitbegründer George Rodger,
"a factual reproduction of something that is in your own mind."

Benutzen wir unsere Fantasie beim Fotografieren, aber unseren Verstand beim Kaufen!


Ein kreatives Wochenende wünscht The Public Eye Blog!

Kommentare:

  1. FOTOGRAFIERE! ...that is in your own mind.

    Ja, Martin, genau das ist es warum ich Dich und Dein Blog mag!
    Du klaerst auf! Ohne Ruecksicht auf Verluste! Gibst Denkanstoesse, die viele brauchen! Du bist ein GUTER!

    Ich wuensche allen Lesern, Bloggern, Fotografen... viel davon: Kreativitaet, Fantasie und Verstand!!!

    Detlev Schilke

    AntwortenLöschen
  2. Regel nr. 1, selbst wenn ich es hätte: nie vor Weihnachten!

    schönes WE
    claudia

    AntwortenLöschen