Mittwoch, 19. Dezember 2007

Leica M8 revisited


Wer noch ganz kurzfristig eine Entscheidungshilfe für seinen ganz persönlichen Weihnachtwunsch braucht liest, was James Russell über seine "Gefühle" zur Leica M8 zum Besten gibt.

Als erfahrener Leica-Fotograf und immer wieder von einer "Leicaritis"-Attacke geplagter, finde ich viel Wahrheit in seinem Artikel.

Es lohnt sich, das was zwischen den Zeilen steht, zweimal zu bedenken!

Oder anders ausgedrückt: nur wer das "Spielgeld" wirklich übrig hat, sollte sich die Freude machen.

Jetzt aber hurtig, es weihnachtet sehr!

Keine Kommentare:

Kommentar posten