Montag, 7. Januar 2008

Hip sein, frei sein - wireless muss dabei sein!

Panasonic wird eine Lumix-Kamera mit integriertem WiFi anbieten, von der aus via T-Mobile-Hotspots (z. B. Starbucks etc.) Fotos direkt an den Google Dienst Picassa Web Albums geschickt werden können.
Wer die entsprechende Kamera kauft, kann diesen Upload-Dienst erstmal 12 Monate lang umsonst nutzen …


Sony hat einen ultraschnellen drahtlosen Datentransfer nahmens "TransferJet" entwickelt.
Damit sollen auf Entfernungen bis zu 3cm Transferraten von 560Mbps erreicht werden können - wie gesagt drahtlos.


Und von WildCharge kommt eine ebenfalls drahtlose Ladestation (die Station hat natürlich einen Stecker!) für Kleingeräte wie Telefone, MP3-Player oder PDA's.
Bis zu 5 Geräte können gleichzeitig auf das Lade-Tablett gelegt und aufgeladen werden.
Wenn das auch heute noch nicht mit allen Geräten funktioniert, ist womöglich davon auszugehen, dass zukünftige consumer electronics diese Ladeart unterstützen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten