Samstag, 20. Oktober 2007

Im Vorübergehen / En passant / Passing by

"We should think of a photographer as a Samurai who makes rituals, moves and gestures in order to develop his techniques and his instinct."
Alex Majoli


Heute gibt es hier ein "Lesezeichen" für's erste etwas kältere Wochenende:
das Projekt "Liberame" des Fotografen Alex Majoli, vorgestellt in Magnum in Motion.


Magnum-Fotograf Majoli wurde unter anderem dadurch bekannt, dass er 2003 eine große China-Reportage für Magnum ausschließlich mit Olympus C-8080, also mit klassischen Point&Shoot Kameras fotografierte.

Majoli setzt in "Liberame" ein metaphysisches Thema - warum sind wir hier, was erwartet uns nach dem Tod - in einer fotografischen Installation um.

Magnum in Motion zeigt "Liberame" nicht als einfache Bildpräsentation, sondern als eindrucksvolle "Ton-Bild-Schau", einer Präsentationsform, die mit Sicherheit ein wichtiges Ausdrucksmittel der digitalen Fotografie wird.

Man sollte etwas Zeit mitbringen, dafür sind Herbstabende ideal.

Und wer selbst Lust verspürt, sich an einer "Ton-Bild-Schau" zu versuchen, findet z. B. mit der Software Soundslides das richtige Hilfsmittel dafür.


Ich wünsche Allen ein schönes, geruhsames, kreatives Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar posten