Mittwoch, 22. Oktober 2008

Noch'n Update: DxO 5.3

Bei allen meine bereits beschriebenen Vorbehalten gegen das Programm - die (unter manchen Mühen) erzielten Ergebnisse sind einfach exzellent.

Nun wird ein im High-ISO-Bereich nochmal verbessertes Update vorgestellt: DxO 5.3.

Wer sich die wirklich erstaunlichen Leistungen demonstrieren lassen will, hier im Video werden Konvertierungen von Nikon Capture NX, Adobe Camera Raw und DxO 5.3 verglichen.

Verblüffend sind die gezeigten Ergebnisse sowohl bei der Detailzeichnung, als auch bei der Farbsättigung, die bei konventionellen Konvertern für geringeres Farbrauschen "geopfert" wird.

Schade, dass das neue Caption One 4.5 nicht in den Vergleich einbezogen wurde.


DxO Optics Pro 5.3 at Photokina 2008 from Andrew Alexander on Vimeo.

Das Update beinhaltet 3 neue Kamera- und 59 neue Objektivmodule - auch die Canon Powershot G9 wird jetzt unterstützt.

Sobald ich das Update (wann kommt es für Mac?) installiert und ausprobiert habe, werde ich wieder berichten.

Nachtrag vom 25.10.
Mein erster Eindruck nach zwei Jobs ist positiv. Das Programm funktioniert jetzt und ist - gefühlt - schneller geworden. Ausführlicher wenn ich die Zeit dazu habe.

DxO: Artikel und Bilder hier im Blog

Keine Kommentare:

Kommentar posten