Samstag, 10. November 2007

Henri Cartier-Bresson fotografiert!

@studiobongo.com




Erstens mal ist es schön, einen unserer gr0ßen Meister beim Fotografieren zu beobachten.

Zweitens mal ist es interessant zu sehen, wie unauffällig Cartier-Bresson sich bewegt, wie er in der Szenerie verschwindet.

Und drittens mal: stellt ihn euch mal vor, im Fotografen Kampf-Outfit, mit umgedrehter Basecap, Mords-Tasche an der Seite baumeln und sooo einen Oschi in der Hand!

Sehenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar posten