Freitag, 9. November 2007

Ping-Pong: das Projekt

"Schwarz!Rot!Gold! und andere Flaggen" war eine prima Sache!
Lust auf ein neues Projekt?

Mein Vorschlag: ein Ping-Pong-Spiel.
Aber in der Mexi-Variante. Die Partner wechseln laufend.

Jedes Bild ist die Vorlage für ein weiteres, für eine verschwurbelte Variante, einen Salto-Mortale, eine Spinnerei um drei Ecken herum.

Jedes Bild hat einen Titel. Und jeder muss ein paar Worte über das Warum und Wieso verlieren.


Wer schaut?

Wer antwortet?


Und was soll das Ganze?
Eine kleine Anregung für alle, die mal eine Abwechslung, mal was ganz anderes brauchen.
Für alle, die einen kleinen Schubs brauchen, um endlich wieder den Staub von der Linse zu blasen - einfach ein gemeinsamer kreativer Spass.

Wäre doch was für's Wochenende?

Ich freue mich auf das erste Bild.
Wie üblich an: thepubliceyeblogATgmail.com**



Eine Variante dieses Motivs hatte ich vor langer Zeit unter dem Titel "Die rote Krone" im Blog. Heute habe ich es aus ganz anderen Gründen noch einmal fotografiert: ich wollte an einem Foto mit moderatem Kontrastumfang, starkem Chroma-Rauschen* und einer dominanten Farbe ein paar Photoshop-Übungen machen.
Dabei habe ich das "Bild im Bild" in dem nebenstehenden Foto entdeckt.

Dass es auch in die "Schwarz!Rot!Gold!"-Serie gepasst hätte ist Zufall.

Wer Schaut? Der König? Der Hofnarr? Ich weiß es nicht.


*fotografiert mit einer Canon Ixus 40, Bl. 2.8, 1/500 sec., 400 ISO.

**bitte Bilder mit mindestens 600px lange Kante, gerne Originalgröße. Ich bin bereit, die Bilder fürs web "herzurichten". Selbstverständlich mit Copyright und Verlinkung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten