Donnerstag, 8. Oktober 2009

Für Pixelpeeper - Panasonic GF1 + Lumix 1.7/20mm

Das Bild: RAW und JPG parallel fotografiert - Bl. 1.7, 1/400 sec., 100 ISO, AWB, Fokus in Bildmitte, aus der Hand fotografiert.




JPG direkt aus der Kamera: keine vernünftige Nachschärfung mehr möglich bzw. nötig. Es werden sofort Artefakte sichtbar und das Bild wirkt überschärft.
Ich meine einen leichten Magentastich zu sehen.
Alles in allem - bezogen auf die tatsächliche Bildgröße* - ein gutes Ergebnis.

*der Betrachtungsabstand vom gedruckten Bild sollte mindesten die Bilddiagonale betragen,
in diesem Fall mindesten 50 cm.



RAW als DNG via Lightroom ins Archiv importiert, keine Veränderung (außer RAW-Engine) in Lightroom!
Nachgeschärft in Photoshop. Keine Artefaktbildung.

Das Bild wirkt plastischer, ist eine Idee neutraler, Tonwertverläufe im gesamten Bild weicher als beim JPG.
Ich finde, ein sehr gutes Ergebnis!



DNG ohne Schärfung


Die Abbildungsleistung der Linse kann durch moderates Abblenden (und ein Stativ!) noch etwas gesteigert werden.

Alles in allem habe ich den Eindruck, dass das Objektiv der Auflösung des 12 MP-Sensors mehr als gerecht wird, was man von vielen Zoomoptiken nicht unbedingt sagen kann.
Es bildet kontrastreich ab, selbst bei Gegenlicht.

Das Lumix 1.7/20mm ist uneingeschränkt offenblendentauglich, Kamera und "Pfannkuchen-Linse" bilden eine perfekte Kombination für die " available light photography".


Ein kleiner Erfahrungsbericht folgt noch.

Kommentare:

  1. Martin, your reaction seems really favorable, and the shots look good. Question--how is the AF? For a camera/lens combination like this to really serve well, the AF has got to be really reliable. Is it?

    AntwortenLöschen
  2. In fact, the AF is reliable and quick.
    Maybe a little prime lens like this is not so hard to control like a heavy DSLR-zoom.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martin,

    habe die GF-1 mit Pancake seit 3 Wochen.

    Bin mehr als begeistert, insbesondere von deren "available-light"-Fähigkeiten.


    Was nützt mir die beste Digi-Spiegelreflex mit super Zooms, wenn ich sie eh nie dabei habe.

    Für mich als Anhänger spontaner Situationen ist die GF-1 eine echte Erleichterung...man hat sie gerne (fast) immer dabei.

    Gruß

    Rüdiger

    AntwortenLöschen