Donnerstag, 7. Mai 2009

Landschaft mit Zug und Kraftwerk

Münchner (Stadt)Landschaft, Parkbrücke Nähe Paulanerbiergarten am Nockerberg • Ricoh GRD II


„So seltsam das klingt, Landschaft ist nicht Natur, und – vielleicht noch seltsamer: Eigentlich kommen in der Natur Landschaften gar nicht vor. Es gibt keine Landschaft ohne Betrachter, oder etwas philosophischer ausgedrückt: Als ästhetische Erfahrung der Natur ist Landschaft eine Leistung des Subjektes. Ihr Sein ist an dessen Zuwendung gebunden und würde ohne ästhetische Vermittlung verlöschen.“
Michael Huter, Die Idee der Landschaft, 1992


Wer sich ernsthaft mit Landschaftsfotografie beschäftigt, kommt um die Betrachtung der zeitgenössischen Landschaftsmalerei nicht herum.

Auf Schloß Achberg bei Wangen/Allgäu gibt es noch bis zum 11. September die Ausstellung „Perspektive Landschaft - Aktuelle Positionen der Landschaftsmalerei“ zu sehen.

1 Kommentar:

  1. Impressive indeed...great mood and lines and lighting!

    AntwortenLöschen