Samstag, 2. August 2008

With a Little Help from My Friends

Hello,

Your blog at: http://thepubliceyeblog.blogspot.com/ has been identified as a potential spam blog. To correct this, please request a review by filling out the form at http://www.blogger.com/unlock-blog.g?lockedBlogID=901847408002978110

Your blog will be deleted within 20 days if it isn't reviewed, and you'll be unable to publish posts during this time. After we receive your request, we'll review your blog and unlock it within two business days. If this blog doesn't belong to you, you don't have to do anything, and any other blogs you may have won't be affected.

We find spam by using an automated classifier. Automatic spam detection is inherently fuzzy, and occasionally a blog like yours is flagged incorrectly. We sincerely apologize for this error. By using this kind of system, however, we can dedicate more storage, bandwidth, and engineering resources to bloggers like you instead of to spammers. For more information, please see Blogger Help: http://help.blogger.com/bin/answer.py?answer=42577

Thank you for your understanding and for your help with our spam-fighting efforts.

Sincerely,

The Blogger Team

P.S. Just one more reminder: Unless you request a review, you won't be able to use your blog. Click this link to request the review: http://www.blogger.com/unlock-blog.g?lockedBlogID=901847408002978110



Seit heute morgen habe ich wieder den Zugang zum Blog.

Danke für eure Unterstützung!

Kommentare:

  1. Klasse, dass du wieder an dein Blog rankommst. Ist ja schon ein dickes Ding. Wäre schön wenn du noch schreiben könntest, was da eigentlich los war.

    Vielleicht solltest du dich nach einem eigenen Webspace umsehen?

    AntwortenLöschen
  2. Leider kann ich auch nicht viel zur Erklärung der Vorgänge beitragen.
    Ein blödes Gefühl, plötzlich und ohne Vorwarnung abgeschnitten zu sein und auch nichts mehr erklären zu können (dass der Zugang via Kommentare noch offen war, habe ich erst später entdeckt).

    Ich habe auch im Nachgang keine Email mehr von Blogger bekommen.
    Was mich etwas wundert: wie kann ein Blog, auf dem täglich gepostet wird, als Spam-Blog idendifiziert werden?
    Spam-Blogs werden meines Wissens nach eingerichtet, um künstlich die Verlinkung von Webseiten zu erhöhen, um damit ein höheres Pageranking zu erreichen.
    Diese Blogs werden automatisiert eingerichtet, nicht besucht und nicht aktualisiert.
    Eigentlich doch eindeutig zu idendifizieren?

    Aber bei Blogger heisst es wohl: First shoot, than ask.

    AntwortenLöschen
  3. Du warst und bist da nicht de Einzige. Google mal nach "potential spam blog" blogger.com

    Offensichtlich reicht es wohl, wenn dein Blog oft genug via "Blog melden" gemeldet wurde. Das kann natürlich für einen Angriff verwendet werden.

    Ich möchte hier aber keine Spekulationen über eine gezielten Angriff auf dein Blog spekulieren.

    mfg, pgs

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe den Blog die ganze Zeit über "gesehen". Komisch. Aber ich kann Steffen (lens-flare) nur zustimmen: laufm Dir eine Domain und richte Dir WordPress darauf ein. Ist gar nicht soooo schwer. Und dann ist man sein eigener Herr.

    Ralf

    AntwortenLöschen
  5. Ralf,
    sichtbar war der Blog die ganze Zeit, aber ich hatte keinen Zugang mehr dazu.
    Du hast natürlich recht mit der eigenen Domain, aber ich bin halt ein "elektrischer Dummie", und für die ist Blogger wie geschaffen.

    AntwortenLöschen