Samstag, 20. Juni 2009

Dr. Photo's Wort zum Sonntag

Immer wieder neu, immer wieder schön - und doch ewig das Gleiche

Über Fotografie diskutiert - mit Leidenschaft, Engagement und Sachwissen - wird nur (?) in den USA.
Oder habe ich einfach hier bei uns in Deutschland noch nicht die richtigen Foren gefunden?

Das aktuelles Thema heißt: ist nun mit der Olympus E-P1 unsere Vision von der idealen Kamera in Erfüllung gegangen?

Das Schöne an Heilserwartungen ist ja, das sie sich nie erfüllen und deshalb fort und fortsetzen können - ad infinitum!

Und jetzt also fragen wir uns, haben wir mit der E-P1 endlich die vielbeschworene digitale Leica CL, das Decisive Moment Digital (DMD), das Street Photography Device (SPD) gesehen.

Natürlich nicht - und das ist auch gut so!
Was bliebe uns denn noch, wäre dieses Thema endgültig ad acta gelegt?

Kein Fachsimpeln mehr über gelegte und ungelegte Eier, keine Gerüchteküche, hinter deren Dampfschwaden wir in lustvoller Erwartung die Überkamera vermuten können.

Also, besser wir lassen alles beim Alten.

Denn obwohl wir den Kameraherstellern seit Jahren immer wieder predigen, wie eine wirklich gute Kamera auszusehen hat - sie wollen und wollen nicht auf uns hören.

OK, das eine oder andere haben sie ja begriffen …

ABER
  • die Kamera ist zu groß für die Hemdtasche
  • trotzdem schade, dass kein Sucher eingebaut ist
  • der LCD-Monitor ist nicht schlecht, aber er ist nicht schwenkbar
  • bei 6400 ISO und schlechtem Licht rauscht es in den Schatten
  • der neue Verschluß ist zwar leise, aber immer noch zu laut
  • gut dass es eine Festbrennweite gibt, schlecht, dass es nicht mehr sind
  • und lichtstark sollten sie sein, trotzdem nicht groß und schwer
  • aber doch so groß, das eine Entfernungsskala draufpasst
  • und außerdem: die Kamera ist VIIIEEEL zu teuer!

Also, sei's drum, müssen wir halt noch etwas auf die guten Bilder warten.
Gehen wir noch ein letztesmal mit unserer alten Kamera in den Sommerurlaub - was dabei rauskommt wissen wir ja.
Aber gleich danach, wir können es kaum erwarten, dräut schon die Photokina 2009!

Und - ich verkünde euch große Freude - so hell sieht unsere Zukunft aus:
  • Bessere Sensoren, bessere Signale, schöneres Gerausche!
  • Vollformat wird Volksformat!
  • HD-Videos wo immer wir gehen und stehen!
  • Weitwinkel so weit das Auge reicht!
  • Größerer und schnellerer Speicher und zwar für alle!
  • Dynamikumfang bis zum Anschlag!
  • Immer preiswertere DSLRs, wir sind doch nicht blöd!
Also keine Sorge Leute, bald kommt sie, die ultimative Kamera.
Versprochen!

das verkündet euch euer Dr. Photo
und wünscht "Gut Licht" und ein schönes Wochenende

1 Kommentar:

  1. hahahaha, - ein toller beitrag,
    gratuliere :-)

    lg, georg

    AntwortenLöschen