Mittwoch, 4. Juni 2008

Keine Kamera ist immer perfekt …

Aber hier ist das Ding: Ich glaube, es gibt einen schrecklichen Kameras Tendenz zu bewerten, als wären sie zu unseren NUR Kamera, und noch schlimmer, wir neigen dazu, Dinge zu bewerten, indem Sie ein Marketing-Matrix der Funktionen. Ich glaube, wenn wir bewerten, komplizierte Dinge mit Marketing-Matrizen, oft tun wir uns einen Bärendienst, VOR ALLEM, wenn wir die Marketing-Matrix, die von SuperWonderDigitalCameraReview.com oder consumerreports.com.

Die Sache ist, gibt es keine Zeile in die Matrizen für Dinge wie “Ausreichend klein genug, dass Sie tatsächlich tuck sie in eine Jackentasche, wenn Sie den Hund für einen Spaziergang“, “gibt vernünftige Ergebnisse in nicht-schwierigen Bedingungen“ , Noch für “die Kontrolle Layout, die nicht dazu führen, dass tatsächlich Projektil Erbrechen auf einen Teil der Nutzer“. Und es stellt sich heraus, die Features sind wirklich wichtig.

Sie sind noch wichtiger ist, vielleicht, als der Lärmpegel. Ja, ich verstehe, dass die Freiheit von Lärm ist eine gute Sache. Aber es ist nicht die einzige Sache.

Die wichtigste Eigenschaft einer Kamera, einem ANY-Kamera, ist, dass die Kamera tatsächlich anwesend sein müssen, wenn Sie wollen, dass das Foto. Die Kamera kann nicht verwendet werden, um das Foto, bevor Sie zurück, wenn es zu Hause, in einer Kamera Tasche in der Kabine, denn es ist verdammt schwer und zu sperrig für Sie mitnehmen in Ihrer Jackentasche und so bekam hinterlassen, wenn Sie Ging zum Abendessen.

Es spielt keine Rolle, wenn die Kamera in der Hand verrauscht ist, in der sehr engen Sinne, dass ein Foto mit einer lauten Kamera, die Sie haben, mit Ihnen ist unendlich besser, als würden Sie das Foto gemacht haben (aber nicht) mit der Lärm - Kostenlos Kamera, die Sie mit der linken zu Hause.

Die XX ist nicht perfekt. Keine Kamera ist immer perfekt. Manchmal können wir Glanz über einige der Mängel, indem Sie Post-Capture-Techniken und Werkzeuge wie Photoshop (zur Reduzierung der Verzerrung Barrel) und Noise Ninja (zur Verringerung der Lärm). Es ist wichtig, aber zu verstehen, dass, wenn wir warten, bis die perfekte Kamera, bevor wir beginnen, Fotos, wir machen nie Fotos. In einigen Fällen ist die Antwort auf einen Antrag für eine Kamera, und eine andere Kamera für eine andere Anwendung.

Kommentare:

  1. andreas h04 Juni, 2008

    aha ...

    die marketing matrix auch gibt es modus in sepia - ich nehm an

    AntwortenLöschen
  2. Liest sich ein wenig schwierig ;-)

    AntwortenLöschen
  3. “die Kontrolle Layout, die nicht dazu führen, dass tatsächlich Projektil Erbrechen auf einen Teil der Nutzer“ - das kann nur GOOGLE!

    AntwortenLöschen